Drehmeißel – Halter

Drehmeißel Halter im Eigenbau.

Wer kennt das nicht ständiges wechseln vom Drehmeißel, Unterlagen, suchen Höhe einstellen usw.
Ich habe mir Meißel Halter selber gebaut. Eisenrohlinge mit den Maßen 40 x 40 x 25  gabs natürlich nicht.
Von einer Stange 40 x  30 habe ich mir 3 Stück mit der Länge 42 mm zugeschnitten. Auf der Drehbank habe ich das Loch gebohrt 8 mm Durchmesser, anschließend 5 mm abgedreht so dass die Höhe 25 mm ist. Anschließend mit einem Bohrer 10 mm Durchmesser das Loch von unten 20 mm Tief aufgebohrt.
Auf den Durchmesser 25 mm einen kleinen 0,5 mm tiefen Absatz gedreht, damit der Halter beim Aufschrauben auf den Support flach aufliegt.
Anschließend ein Loch bohren. zum einstecken des Ausdrehmeisels oder eine Nut für div. andere Meisel. Achtung, bei der Positionierung von Loch oder Bohrung Spitzenhöhe beachten.
Von Oben nun noch 2 Gewinde M 6 schneiden für die Klemmschrauben.  Natürlich kann man bei Jedem Halter 2 verschiedene Meisel spannen die erforderlichen Nuten oder Löcher mache ich erst wenn ein neuer Meisel dazu kommt.

%d Bloggern gefällt das: